• Mo-Fr 9:30-18:00Uhr, Sa 10:00-14:00Uhr | Tel (02 28) 9 69 47 40

  • März 26, 2019

Ligurien für Neugierige

Ligurien für Neugierige

461 405 TUI ReiseCenter Bonngasse

Ich möchte es kurz beschreiben und Sie neugierig machen:

Reisebericht LigurienEs ist umgeben von üppiger Vegetation, mildem Klima und steilen Bergen, die unglaublich steil ins Meer abfallen: Das ist Ligurien, eine der kleinsten und schönsten Regionen Italiens. Zwischen Olivenbäumen, duftenden Basilikum und Thymian. Ligurien ist die italienische Riviera, die sich von der französischen Grenze bis zur Toskana erstreckt. Einige der bekanntesten und beliebtesten Badeorte liegen an diesem Küstenstrich.

Da ich gerne wandere und die kleinen Bauerndörfer und Landschaften genieße, kann ich von traumhaften Regionen dort erzählen.

Reisebericht LigurienSie können dort von Fischerdorf zu Fischerdorf fahren, von einer Stadt zur nächsten, wie San Remo, Imperia oder Diano Marina, über Alassio bis hin zu Portofino. Ein einmaliges Küstenerlebnis ist garantiert. Nobelhotels, teure und chice Boutiquen sowie beste Restaurants verführen auf feinste italienische Art Geld auszugeben.

Dort finden Sie keine Hektik, keine Handys, keine Reisegruppen vor. Es sind überall kleine Dörfer, in die sich kaum ein Fremder verirrt, in denen es mehr Wohnhäuser als Souvenirläden gibt – das ist Liguriens stille Seite. Ich fühlte mich in die Vergangenheit zurück versetzt. Anstatt Boutiquen gibt es Gemüsehändler und Ölbauern. Platz sollte man sich freihalten im Koffer oder Rucksack für das einmalige Olivenöl.

Ligurien ist ein kulinarisches Erlebnis.

Versuchen Sie auch die Seite Italiens kennen zu lernen. Sprechen Sie mich an.

Für Sie geschrieben vonReisebüro Bonn Zentrum Lammich ReiseCenter
Yvonne Lammich
Reiseberaterin
transparent0228 969 474 0
transparentyvonne.lammich@tui-reisecenter.de